Aufstellung von acht neuen Gär- und Lagertanks

Brauerei-Bischofshof-Neue-Gaer-und-Lagertanks

Bischofshof investiert in neue Erweiterungen

Regensburg – 15 Meter hoch, 4 Meter Durchmesser, 12 Tonnen schwer und mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 11.000 Hektolitern – so wurden am frühen Freitag, den 11. März 2016 acht riesige Gär- und Lagertanks im Stadtwesten in der Brauerei Bischofshof aufgestellt. Die Techniker um Braumeister Leonhard Resch freuten sich bereits seit einiger Zeit auf die zusätzlichen Biertanks. In den Tanks gärt und reift das Bier. Dort entwickeln die Bischofshof Biere ihren unverwechselbaren Geschmack. Nach der Lagerung der Sude in den Tanks werden die Biere filtriert, in die kürzlich neu angeschafften Drucktanks gepumpt und schließlich in Fässer und Flaschen abgefüllt. Die acht Gärtanks haben eine Höhe von ca. 15 Metern, was die Aufstellung zu einem spektakulären Ereignis machte. Die zusätzlichen Megatanks wurden angeschafft, um mit dem Wachstum der Brauerei Schritt zu halten. Bischofshof füllt nicht nur für seine eigenen Marken Bischofshof und Weltenburger Bier ab, sondern auch für Partnerbrauereien aus ganz Bayern, die die top-moderne Ausstattung der Brauerei zur Lohnfüllung nutzen.
Mit der Modernisierungsmaßnahme war nicht nur der Sommer gerettet, auch für die Fußball-Europameisterschaft war gesichert, dass das Bier nicht ausgeht. So freuen sich nicht nur Brauereidirektor Hermann Goß und Braumeister Leonhard Resch auf ihren Erweiterungsbau. Bischofshof und Weltenburger Biere erfreuen sich größter Beliebtheit und werden regional wie international vielfach nachgefragt. In dem Jahr konnte die Regensburger Heimatmarke Bischofshof in Ostbayern Zuwächse verzeichnen und auch das Bier aus der ältesten Klosterbrauerei der Welt konnten die Bischofshoferer bayernweit hervorragend vermarkten. Erfolge im Export verleihen der Brauerei um Brauereidirektor Hermann Goß zusätzlich die Möglichkeit, in Regensburg und der Region zu investieren, egal ob in Sport, Soziales oder Karitatives. „Das Bier, das uns zu Freunden macht“ steht in Regensburg und der Region für ein erfolgreiches und nachhaltiges Mittelstandsunternehmen. Die Erweiterungsmaßnahmen der acht riesigen Biertanks legen einen weiteren Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Wenige Wochen später wurde der renovierte Gärkeller in den Jurafelsen im Kloster Weltenburg feierlich eröffnet und gesegnet.


Technische Daten der Gär- und Lagertanks:

Auftragsnehmer: Krones AG, Neutraubling
Hersteller: Zielmann Holvrieka GmbH, Ludwigsburg
Höhe der Tanks: 15 Meter
Durchmesser: 4 Meter
Inhalt: 1.300 Hektoliter
Gewicht: 12 Tonnen

Top