Bischofshof kulinarisch

Gerührt, nicht geschüttelt- Biercocktails für alle Sinne!

Dass Bier nicht nur pur, sondern auch als Mischgetränk ein wahrer Genuss ist, ist in Bayern seit langem bekannt. Bereits seit über 100 Jahren gibt es den beliebtesten Biercocktail – das Radler.

Aber nicht nur mit weißer Limonade schmeckt der edle Gerstensaft. Auch andere Säfte und Spirituosen hamonieren perfekt mit verschiedenen Bieren. Durch die einzigartige Mischung aus Spirituosen, Fruchsäften und dem kühlen Bier mit seiner aromatischen Hopfennote ergeben sich verschiedenste Geschmackskomponenten.

Wegen diesen einzigartigen, immer wieder neuem, Geschmackerlebnis werden Biercocktails immer beliebter und sind bei einigen Gastronomen mittlerweile fester Bestandteil der Getränkekarte.

Aber was macht eigentlich einen richtig guten Biercocktail aus?

Dieser Frage sind wir, zusammen mit Szene-Gastronom Ralph Rattenberger (Hab und Gut) auf den Grund gegangen. Nach unzähligen Versuchen und Mischungen haben wir schließlich sechs hervorragende Biercocktail Rezepte kreiert, deren Mischverhältnisse und Geschmackskomponenten perfekt miteinander harmonieren. Damit unsere Bierfreunde zuhause oder mit Freunden diese besonderen Cocktails nachmixen können, haben wir unsere Rezepte in einer eigenen Bischofshof Biercocktailkarte zusammengestellt.

Natürlich durfte dabei der „Bayerische Longdrink“ nicht fehlen. Dem bayerischen „Radler“ in verschiedenen Variationen haben wir natürlich ebenfalls eine Seite gewidmet. Schließlich ist das „Radler“ der Vorgänger aller modernen Biercocktails und bei allen Bayern und Nicht-Bayern gleichermaßen beliebt.

Download Broschüre „Bier-Cocktails“

 

Köstliche Bierküche

Mit Bier zu kochen, ist alles andere als altmodisch. Auch wenn Oma früher viel mit Bier kochte und eine kräftige Biersuppe ins Repertoire jeder guten Hausfrau gehörte – auch in der modernen Küche sorgt Bier für das ganz besondere Aroma. Ob leckeren Donau-Wels, Bierschaumsuppe oder Tafelspitz-Carpaccio: mit unseren Bischofshof Bieren verfeinern Sie viele Gerichte.

Eine Auswahl an Gerichten für Vorspeisen, Hauptgang, Zwischengerichte oder Desserts, die der Kölner Küchenchef Klaus Höhn für den Deutschen Brauer-Bund e.V. kreiert hat, finden Sie übersichtlich zusammengefasst in der Broschüre „Köstliche Bierküche“, die Sie hier herunterladen können.

Download Broschüre „Köstliche Bierküche“

Top