Herzlich willkommen Bischofshoferer!

Brauerei-Bischofshof-Azubis-2019_01
Foto: Theresa Schmid, Brauerei Bischofshof

Im September ist wie gewohnt Azubi-Start! Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder zwei Auszubildende bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Außerdem schließt sich in der „Neulings-Runde“ auch gleich noch ein Praktikant mit an.

„Für beide Ausbildungsberufe, nämlich Industriekaufmann/frau und Brauer/in und Mälzer/in haben wir wieder sehr engagierten Nachwuchs gefunden“, freut sich Personalchef Günther Hain.

Carolina Brandl durchläuft in ihrer 3-jährigen Berufsausbildung zur Industriekauffrau alle kaufmännischen Bereiche der Brauerei und eignet sich umfangreiches betriebswirtschaftliches Fachwissen an. Ihr Schwerpunkt liegt in den Bereichen der Materialwirtschaft, der Buchhaltung, im Controlling und der Kostenrechnung sowie an der Kasse und dem Empfang.

Bei Peter Zeilhofer geht es hingegen viel handwerklicher zu. Als Auszubildender zum Brauer & Mälzer erlernt er alle Entstehungsprozesse unseres Bieres, u.a. die Beurteilung und Lagerung der roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, die Würzegewinnung und deren Vergärung, das Lagern, Reifen und Filtrieren des Bieres sowie die unterschiedlichen Abfüll- und Verpackungstechniken.

Ebenfalls im Herzen der Brauerei tätig ist für die nächsten Monate Sebastian Karpfinger, der Lebensmitteltechnologie in Weiheinstephan studiert und sich in diesem Semester in unserem Produktionsbereich und dem Labor die Praxiserfahrung zum bereits erlernten theoretischen Wissen aneignet.

Wir freuen uns über die Unterstützung und wünschen den dreien eine interessante, erfolgreiche Lehrzeit!

Top