Allgemein

Brandneue Kiste

Bischofshof-Brandneue-Kiste-2021-Mai_01

„Nach dem Bruckmandl kommen jetzt alle Bischofshof in eine rote Kiste!“

„Alles neu macht der Mai“ – ein altes Sprichwort, das Hoffnung auf Veränderung und Neues macht. Ganz passend zum Frühlingslied über eine alte Volksweisheit aus dem 18. Jahrhundert stellt Bischofshof eine neue, frische Bierkiste für die Zukunft vor: „Ab Mai liefern wir all unsere Biere in roten Bischofshof Kisten aus und zeigen unseren neuen Markenauftritt auch endlich auf den Bierträgern. Die neuen Kisten sind ein weiterer, schöner und vor allem sichtbarer Baustein unserer Weiterentwicklung. Schon im letzten Jahr haben wir unsere Biere in neuer Optik und neuem Sortiment präsentiert. 

„Die brandneuen Kisten haben wir in nächster Nähe, in Amberg i. d. Opf., fertigen lassen mit recycelten Kisten!“

Susanne Horn

Der Mai verspricht viel Neues, doch bevor etwas Neues kommt, muss erstmal etwas Altes gehen! Nach den Eisheiligen (11. bis 15. Mai), so heißt es, sind die kalten Frostnächte und der Winter endlich vorbei und dem Biergartensommer steht nichts mehr im Wege. Das ist der ideale Zeitpunkt für Neues! Aus Altem etwas Neues machen, das ist den Bischofshoferern auch bei den neuen Bierkisten gelungen. Denn diese sind aus dem Granulat alter Träger entstanden. „Die brandneuen Kisten haben wir in nächster Nähe, in Amberg i. d. Oberpfalz., fertigen lassen mit recycelten Kisten!“ Also nicht nur fortschrittlich in der Gestaltung, frisch in der Aufmachung, sondern auch regional und mit kürzesten Wegen! Das neue Bischofshof orientiert sich noch stärker an den Vorlieben der Bischofshof- und Regensburg-Fans: „Zehn Biere, die nach Regensburg schmecken“, so Brauereichefin Susanne Horn. „Und im Regensburger Rot macht der neue Auftritt gleich noch mehr Lust auf den Sommer und Neues!“ 

Der Aufbruch soll auch gleich zum Geschmackserlebnis für alle Bierfreunde werden: Als fruchtig-frische Vorboten für den haben wir brandneu im Sortiment das Bischofshof NaturRadler. „Ein perfekter Durstlöscher daheim oder am Donauufer!“

Also Hand anlegen, neue Kiste schnappen und Heimat genießen!

X
Top